3-monatiges Schauspieltraining Basis

In 3 Monaten lernen Sie Ihr schauspielerisches Talent kennen. Sie entdecken ganz neue Fähigkeiten Ihres Körpers und Ihrer Stimme. Unter Anleitung professioneller Schauspieler_innen lernen Sie, wie man improvisiert, auch wenn man nichts in der Hand hat. Die Dozent_innen sind Profis, die als Schauspieler_innen und Regisseur_innen fest im Berufsleben stehen.Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt in der Vermittlung schauspielerischer Grundlagen. Der Fortbildungskurs findet an einem Abend in der Woche und an einem Wochenende im Monat statt. Sie können beruflich also genauso engagiert bleiben wie bisher.

 

Kursinhalte

  • Schauspiel/Monologe/Dialoge

  • Ensembletraining

  • Stimme

  • Szenische Improvisation

  • Der Kurs endet in einer Werkstattaufführung 

Dozenten

 

Christiane Leuchtmann spielte bereits während ihrer Ausbildung an der Otto–Falckenberg-Schule an den Münchner Kammerspielen, drehte für Serien wie „Die Knapp Familie“, „Die Wiesingers“, „Einmal die Woche“.
Nach der Abschlussprüfung wurde sie sofort an die Staatlichen Bühnen Berlin von Boy Gobert engagiert, wo sie 12 Jahre lang in großen Rollen in Klassik und Moderne auftrat. 1990 erhielt sie den Förderpreis für Darstellende Kunst der Akademie der Künste in Berlin.
Nach der Berliner Zeit spielte sie u. a. Theater in Frankfurt, auf Tournee, an den Hamburger Kammerspielen, am Ernst Deutsch Theater und an der Komödie im Bayerischen Hof in München. Christiane Leuchtmann hat in zahlreichen Fernsehproduktionen mitgewirkt (zum Beispiel: „Alphateam“, „Happy Birthday“,„Adelheid und ihre Mörder", „Ein starkes Team", „Im Namen des Gesetzes“, „Praxis Dr. Mertens").
Sie ist eine begehrte Hörspiel- und Hörbuchsprecherin und liebt die Auftritte vor Publikum mit Ihren Lesungen und Gesangsabenden. Seit Jahren gibt sie Schauspielunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Julián Tejeda ist Absolvent der Schule für Schauspiel Hamburg. Seit seinem 11. Lebensjahr spielte er Theater in der "Theater Jugend Hamburg".


Nach Engagements am Altonaer Theater war er von 2008-2011 festes Mitglied des Schauspielensembles am Jungen Theater Bonn.
Derzeit arbeitet er an mehreren Hamburger Schulen als Theater-Dozent.

Jetzt anmelden!

Aktuelle Termine

20.01.2019

Info-Gespräch Schauspieltraining, 14 Uhr


04.02.2019

Schauspieltraining Basis


Voraussetzungen

Für dieses Angebot sind keine Vorkenntnisse erforderlich

Zeitrahmen

montags von 19 – 21.30 Uhr

Werkstattaufführung am letzten Termin

Termine

04. Februar - 28. April

Intensiv-wochenenden:

23. + 24. Februar

30. + 31. März

27. + 28. April (Werkstattaufführung)

Preis

195,– € pro Monat

der Kurs ist steuerlich absetzbar

Hinweis

Für das Schauspieltraining können Fördermittel beantragt werden. Mehr Infos:

www.zwei-p.org/leistungen/foerdermittelberatung.html

www.weiterbildungsbonus.net

Feedback der Teilnehmer

„An dieser Stelle möchte ich noch einmal ein ganz großes Lob an die Dozenten aussprechen! Wir waren eine wirklich sehr heterogene Gruppe, und sie haben es hervorragend verstanden, auf jeden einzelnen ganz individuell einzugehen, dabei Stärken auszubauen, vermeintliche Schwächen zu reduzieren und das mit einer Begeisterung, einem Enthusiasmus und einer Freude, die uns alle angesteckt hat und uns ganz nebenbei auch toll zusammengeschweißt hat. Niemals fühlte man sich bloßgestellt oder bewertet. Mit viel Spaß, Emotionen und Herzblut haben wir viel gelernt, und jeder hat für sich eine Menge mitgenommen in diesem Vierteljahr.
Ich habe Seiten an mir entdeckt, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie habe – und die ich nicht mehr missen möchte! Deswegen: Vielen Dank an die SfSH dafür, dass es diese Möglichkeit – auch in Hannover – gibt.“


M. Gärtner

SCHULE FÜR SCHAUSPIEL HAMBURG GbR - Oelkersallee 29a - 22769 Hamburg - Tel.: 040/430 20 50 - Fax: 040/43 12 63 - info@sfsh.de