Individuelles Kamera-Coaching

 

Für eine gute Leistung vor der Kamera muss der/die Teilnehmer_in essentielle Kenntnisse sowohl über seine/ihre Arbeit vor der Kamera als auch über Produktionsprozesse seiner/ihrer selbst haben.


Mit diesem Coaching soll die szenische Arbeit verbessert und die Qualität des eigenen Spiels optimiert werden.


Auf folgende Punkte konzentrieren wir uns im individuellen Coaching:

  • Selbstwahrnehmung-Kamerawahrnehmung (Wer bin ich und was kann ich spielen?)
  • Spielen mit Einstellungen (Was nehmen die auf?)
  • Szenische Hilfsmittel (Arbeiten mit Requisiten)
  • Kommunikation auf dem Set (Was wollen die von mir?)
  • Drehbücher verstehen (Was soll ich spielen?)
  • Szenisches Schreiben (Wie erzähle ich meine Geschichte?)
  • Video-Feedback (Wie sieht das denn aus?)

Das Coaching richtet sich an Schauspieler_innen und Teilnehmer_innen aus Führungspositionen in der Wirtschaft.

Termin

nach Vereinbarung

Preis

nach Vereinbarung

 

Jetzt anmelden!

Justus Beckmann

 

Justus Beckmann ist als Cutter, Casting-Director, Kameramann, Produzent, Coach und Schauspieler auf der Bühne und vor der Kamera tätig. Er ist Teilhaber bei Gula-Mons-Filmsyndikat, produzierte einen Kurzfilm, Demobänder sowie seinen ersten Spielfilm. 2009 begann er seine Arbeit als Coach und Casting-Trainer, zunächst für Kinder, später dann in der Erwachsenenbildung auch an der SFSH. Seit 2014 ist er Dozent des Abschlussjahrgangs und produziert mit diesem die Demobänder.

 

 

SCHULE FÜR SCHAUSPIEL HAMBURG GbR - Oelkersallee 29a - 22769 Hamburg - Tel.: 040/430 20 50 - Fax: 040/43 12 63 - info@sfsh.de