6-monatiges Aufbautraining Bühnen- und Berufsreife SchauspielPlus

 

Fortbildung zur Optimierung des Vorsprechrepertoires


Das Aufbautraining Bühnen- und Berufsreife für darstellende Künstler ist ein Fortbildungsangebot und richtet sich an Absolvent_innen von Schauspiel- und Musical-Schulen.
Darüber hinaus richtet sich das Angebot an alle Schauspieler_innen, die ihr Vorsprechrepertoire optimieren und erneuern oder eine neue Demoszene produzieren wollen.
Das Ziel des Aufbautrainings ist eine anhand des Repertoires sich darstellende Wahrnehmbarkeit der schauspielerischen Qualitäten des Einzelnen und dadurch eine Verbesserung der Vermittelbarkeit aller Teilnehmer_innen.


Das Aufbautraining setzt sich aus der Basis und mindestens einem Modul zusammen. Es kann zwischen dem Schwerpunkt Filmacting oder Songinterpretation gewählt werden.

 

Basis:  Unterricht in Stimm- und Sprechtraining, Methodik/ Improvisation, Rollenarbeit/ Repertoire und Selfmanagement/ Marketing (16 Wochenstunden)

Zur Basis kann Modul 1, Modul 2 oder beide Module gewählt werden.


Modul 1: Produktion einer Demoszene (4 Wochenstunden)


Modul 2: Gesang und Song-Interpretation/Liedgestaltung (4 Wochenstunden)

Unterrichtsfächer

  • Stimm- und Sprechtraining            

  • Methodik/ Improvisation            

  • Rollenarbeit/ Repertoire           

  • Selfmanagement/ Marketing                  

Modul 1

  • Meisner Technik

  • Filmacting       

  • Produktion einer Demoszene  

Modul 2      

  • Gesang                     

  • Song-Interpretation/Liedgestaltung 

Dozenten

Jetzt anmelden!

Kostenlose Infogespräche

individuelle Termine jederzeit möglich

Voraussetzung

Dieser Workshop richtet sich an professionell ausgebildete darstellende Künstler.

Vorbereitung

  • kurzen Monolog vorbereiten

  • Was ist mein Thema?

  • An was will ich arbeiten?

Zeitrahmen

Die Studienzeit umfasst 20 Stunden an 4-5 Nachmittagen in der Woche, sowie Intensiv-Wochenenden.

Preis

80,- € einmalige Aufnahmegebühr

Basis: 400,- € (monatlich)

Modul 1: zusätzlich 105,-€ (monatlich), 260,-€ Produktion einer Demoszene (einmalig)

Modul 2: zusätzlich 95,-€ (monatlich)

Modul 1 + 2: zusätzlich 200,-€ (monatlich), 260,-€ Produktion einer Demoszene (einmalig)

Anmeldung

mit Angabe der Erfahrung/ schauspielerischer Tätigkeit/ Ausbildung

Hinweis

Für diese Fortbildung kann BaföG, sowie weitere Fördermittel beantragt werden.

Mehr Infos:
www.zwei-p.org

www.weiterbildungsbonus.net

BaföG-Förderung

Mitglieder der GVL können Zuschüsse beantragen https://www.gvl.de/

 

 

Absolventen SchauspielPlus

Absolventen SchauspielPlus

SCHULE FÜR SCHAUSPIEL HAMBURG GbR - Oelkersallee 29a - 22769 Hamburg - Tel.: 040/430 20 50 - Fax: 040/43 12 63 - info@sfsh.de